Archiv der Kategorie '05 Rechtliches'

Schwarze Schafe bleiben draußen - virtuelles Hausrecht

Mittwoch, den 13. Juli 2016

Nicht jeder Online-Kunde bereitet Freude. Wer kennt sie nicht die Nörgler, die jeder Bestellung eine Reklamation folgen lassen. Oder die Kunden, die eine Kleid ein- bis zweimal tragen und dann als “nicht gefallen” zurückschicken. Dürfen Online-Händler diese Kunden abweisen?

Widerrufsrecht: Unfreie Retoure muss angenommen werden

Dienstag, den 15. September 2015

Wenn ein Kunde die Ware ohne Frankierung zurückschickt, muss sie trotzdem vom Händler angenommen werden.

Auch Anbieter auf Marktplätzen wie Amazon müssen der Informationspflicht nachkommen

Mittwoch, den 8. Juli 2015

Technische Mängel entheben nicht davon der Informationspflicht nach dem Fernabsatzgesetz nachzukommen.

Impressumspflicht in beruflichen Netzwerken

Mittwoch, den 18. Juni 2014

Am 6.2.2014 urteilte das Landgericht Dortmund: Es untersagte dem Rechtsanwalt sein XING-Profil ohne eines Impressums weiter zu nutzen.